StartseiteWussten Sie schon,

Wussten Sie schon,

dass Resturlaub gemäß BundesurlaubsG nicht mehr ein­fach so ver­fällt? Sondern nur wenn der Arbeitgeber einen aus­drück­li­chen Hinweis auf den dro­hen­den Verfall aus­ge­spro­chen und der Mitarbeiter den Urlaub nicht genom­men hat. Das hat der EuGH bereits am 22.11.2022 ent­schie­den und nun am 20.12.2022 auch das Bundesarbeitsgericht (9 AZR 245/19).